Firmengeschichte

Im Jahre 1980 wurde die Firma als Ein-Mann-Betrieb im elterlichen Anwesen von Alfred Zeilberger gegründet.
Im Laufe eines Jahres wurde der erste Monteur eingestellt.

1982 konnte der erste Lehrling ausgebildet werden.

1991 zählte der Betrieb bereits zehn Mitarbeiter.

Der Bau eines neuen Geschäftshauses 1993 mit großem Ladenverkauf, Büro- und Werkstatträumen gab dem
Unternehmen weitere Impulse.

1999 wurde ein komplettes Unternehmen mit den Bereichen Elektroinstallation, Motorenwickelei und Ladengeschäft in Hauzenberg übernommen.

2008 wurde die Motorenwickelei von Hauzenberg nach Hundsdorf umgesiedelt.

2012 folgte die Elektroinstallation. Das Ladengeschäft wurde bei dieser Standortänderung aufgebeben.


Zur Zeit sind bei uns im Durchschnitt 20 Mitarbeiter beschäftigt, davon 4 Auszubildende.
Nach wie vor liegt der Schwerpunkt auf der Elektroinstallation mit 20 Mitarbeitern. In unserer Motorenwickelei sind 3 Mitarbeiter beschäftigt.
Seit 1982 wurden somit von uns über 50 Lehrlinge ausgebildet.

Der Fortbestand des Betriebes ist durch Elektromeister Andreas Zeilberger in zweiter Generation gesichert.

Als Familienbetrieb liegen uns unsere Mitarbeiter sehr am Herzen, denn ohne Sie wäre eine so lange und erfolgreiche Geschichte nicht möglich.